RT Illu

Röntgenprüfung und Durchstrahlungsprüfung (RT)

Elektromagnetische Schwingungen sehr hoher Frequenz können Körper durchdringen und erfahren dabei je nach Materialdichte und Dicke eine mehr oder weniger große Intensitätsschwächung. Die Strahlung trifft auf einen strahlungsempfindlichen Film, Inhomogenitäten wie Poren werden sichtbar. Risse sind erkennbar, wenn die Durchleuchtungsrichtung ungefähr in die Rissebene fällt.


Prüfung mit Röntgenstrahlen:
  • Gleichspannungsanlage bis 300 kV
  • Mobile Wechselspannungsanlagen bis 200 kV

  • Prüfung mit Gammastrahlen:
  • Iridium 192 bis 70 Ci / 2590 GBq
  • Selen 75 bis 120 Ci / 4440 GBq

  • Wir verfügen über die notwendigen Zulassungen und Genehmigungen für die Lagerung und den Transport von Röntgenanlagen und Gammastrahler. Unser Personal ist auf dem jeweils aktuellsten Stand der Technik ausgebildet und besitzt alle erforderlichen Befähigungsnachweise. Selbstverständlich werden alle Mitarbeiter laufend geschult und überwacht. Sie sind für den Umgang mit diesen Strahlenquellen gewissenhaft geschult und besitzen sicherheitsrechtliche und strahlenschutzrechtliche Fachkunde.


    Ein Auszug unserer Dienstleistungen:
  • Prüfungen an Serienteilen, insbesondere an Gussteilen
  • Schweißnahtprüfungen (Rohrleitungen, Kessel, Apparate, etc.)
  • Filmentwicklung und Dokumentation vor Ort (mobile Labore)
  • Fremdkörperkontrollen Brennfleckmessungen
  • Überprüfung elektronischer Bauteile
  • Prozessnahe Prüfung in der Vorfertigung
  • Detektion von defekten Leiterbahnen in Multilayerplatinen
  • Insertienprüfung bei vergossenen Baugruppen
  • Digitale Röntgenprüfungen mit Speicherfolien oder Detektorsystemen
  • Prüfung von Schweißnähten von Armaturensystemen
  • Sodenrprüfungen und projektorientierte Prüfaufbauten
  • © 2016 DREIFELD Materialprüftechnik GmbH | Login